Probealarm der Karlsruher Sirenen

Heute morgen um 11 war Probealarm der Karlsruher Sirenen. Nach Angaben der Stadt hätten sie 3 Mal zu hören sein sollen. Ich habe sie in der Südstadt leider nur einmal gehört. Heißt das jetzt, dass die Sirene hier in der Südstadt kaputt ist oder dass es sich nicht lohnt die Bevölkerung hier zu warnen?

Bei Alarm sollen die Leute das Radio einschalten und sich durch Rundfunkmeldungen informieren lassen. Das ist wohl der Tatsache geschuldet, dass man heute in der Schule nicht mehr lernt, wie sich denn die Katastrophensignale anhören. Als kleines Kind habe ich zum letzten Mal eine Sirene gehört, die nicht nur als reiner Test arbeitete, sondern für die Feuerwehrübung angeschaltet wurde.

Kommentare

One Kommentar zu “Probealarm der Karlsruher Sirenen”

  1. Jérôme am July 18th, 2009 20:08

    Und selbst wenn ich das Signal erkennen würde hätte ich noch immer kein Radio, dass ich einschalten könnte :)
    Habe den Alarm auch nur einmal gehört. Mühlburger sind wohl genauso wenig Wert wie Südstädler.

Schreibe einen Kommentar