“Funk-Internet, hämmer sowas?”

Eben bei dem Bäckerei/Café im schwäbischen Hechingen angerufen, wo nachher eine Besprechung eines Organisationsteams von Ratzgiwatz stattfinden wird, um herauszufinden, ob dort ein Internetzugang existiert.

Ich:”Guten Morgen, haben sie W-LAN?”
Dame am anderen Ende:”Was?”
Ich:”Haben sie Funk-Internet in ihrem Café?”
Sie:”Achso” und zu einer Kollegin:”Funk-Internet, hämmer sowas?”
Die dritte Kollegin am Telefon:”Wir hatten das mal, aber beim Hochwasser gings kaputt, ob wirs jetzt noch haben wissen wir nicht.”

Willkommen auf dem Lande.

[Update] Vor dem Hochwasser war da ein T-Mobile-Hotspot. Der hätte mir ohnehin nichts gebracht.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar