ACHTUNG ! VERNUNFTSALARM ! DIES IST KEINE ÜBUNG !!!


…Irgendwo auf der Welt. An einem geheimen Ort…
…1900 Zulu-Zeit…

Es ist ruhig. So ruhig, wie es eigentlich jeden Abend ist.
Content-Agent Smith und Special Content-Agent Smith sitzen an ihren
Tischen. Alles ist so wie es jeden Abend ist. Die grosse Anzeigetafel
in Form einer Weltkarte scheint in dem fahlen grünen Licht, der
kleinen Anzeigelampen. Über die Monitore huschen Zeilen mit
Dateinamen mit Dezimalen Zahlen in Vierergruppen , Angaben zu
Speichergrössen.

Agent Smith sitzt lässig zurückgelehnt in seinem Bürostuhl, die Hände
hinter dem Kopfverschränkt: ”John, wisch dir mal unter der Nase lang.
Du bist da noch ganz weis vom Koks!”

“Danke, Jim” Special Agent Smith schau in seinen kleinen
Taschenpiegel auf dem sich noch Pulvereste befinden und wendet sich
dann wieder seiner Konsole zu, ” Du, hier habe ich was
Vielversprechendes”

“Zeig her!” Agent Smith rückt mit seinem Bürostuhl heran ”Wie
´vielversprechend´, John?”

“Mindestens 30 Alben im Upload!  Provider speichert auch”

“Und John? Finanzquerprüfung gemacht?”

“Ja, Anschlussinhabern ist Angestellter, unteres Management.
Jahreseinkommen 55.956 Euro. Genau richtig. Da gibts gut zu ´ernten´”

“Ja John, aber nicht genug Finanzieller Hintergrund sich zu wehren.
Eigentlich optimal.  Hast du das Umfeld geprüft ? Nicht das wir das
wieder einen Sohn eines Lokalen Politiker hochnehmen, mann das gab
ärger das Letzte…”

“ACHTUNG! KRITISCHER VORFALL! DIES IST KEINE ÜBUNG!!” Das Gespäch
wird lautstark un jäh unterbrochen von der Sirene und der
Automatischen Durchsage.

Der Ganze Raum ist in tief rotes Licht getaucht von der Rundumleuchte
die sich an der Decke dreht. Auf der Weltkarte an der Wand , im
Bereich Europe flackert nervös ein rotes Licht.

Agent Smith schnellt zu seinem Terminal rüber und beginnt hektisch
die Tastatur zu bearbeiten. ”Was ist los Jim???” der Special Agent
war auf gestanden und stand jetzt hinter ihm.

“Warte John! Und stell den verdammten Alarm ab!”   John geht zu
seinem Terminal und tippt ALT+F4 , der Alarm verstummt , nur noch die
rote Rundumleuchte taucht den Raum in ein gespentisches Licht.

“Subjekt : Jenner, Peter. Musikmanager” sagt Agent Smith ohne von
seinem Terminal aufzuschauen ”Er hat eben grad ÖFFENTLICH gesagt das
die Jagd auf Filesharer sinnlos wäre!!”

“Ruhig Jim, wahrscheinlich nur ein kleines ´Licht´das eh keiner ernst
nimmt”

“Nein John! Der hat sogar schon Pink Floyd gemanaged!”

“WO JOHN?” leichte Panik schwingt in der Stimme des Special Agents

“Berlin, Deutschland. Popkomm Messe!”

“MEIN GOTT!” Special Agent Smith lässt sich rückwärts seinen Stuhl
fallen und ist kreidebleich geworden”Weiss der nicht was er da
anrichtet??  Haben wir ein Team in der Nähe?”

Agent Smith tippt ein paar Befehle in sein Terminal ”Negativ! Wir
haben zur Zeit ein Mobiles Team in Stockholm. Übergabe von
Bestechungsgelder, damit der grosse Torrent-Tracker da dichtgemacht
wird.. Aber das schaffen die nie, auch nicht mit dem Jet”

“Egal, die sollen ihre Ärsche bewegen! Du weisst selber wie
ansteckend diese Idee ist wenn sie erstmal im Umlauf i…”

“John! Es ist zu spät! Es wurde schon veröffentlicht: heise.de ,
Heise Verlag, Deutschland”

Der Special Agent greif zitternd zum Telefon ”Ich informiere jetzt
die Division..”

Quelle: heise.de-Forum, Autor: IEEE802.1q, Lizenz: Public Domain

Kommentare

One Kommentar zu “ACHTUNG ! VERNUNFTSALARM ! DIES IST KEINE ÜBUNG !!!”

  1. Peter am October 12th, 2008 20:26

    einfach nur geil *G*

Schreibe einen Kommentar