Auch das ist Deutschland

Gestern haben wir gelernt, dass unsere Jugend in 20 Jahren sehr hart arbeiten muss, wenn Rentner weiterhin in diesem Wohlstand leben wollen. Heute werden wir feststellen, dass das ganz schön schwer werden wird, denn folgendes ist Deutschlands Zukunft.

Das ist ein Teil der Leute, die zukünftig die Rente und das Krankenkassensystem für die Senioren bezahlen und unser Land “an der Spitze der Innovation” halten sollen:

http://www.cartoonland.de/archiv/deutschlands-zukunft/

Das find ich doch sehr heftig. Nicht dass es Jugendgangs gibt, die gab es schließlich schon immer – und geprügelt haben die sich auch. Aber Kleinkinder hat man früher eigentlich nicht in solche Bandenkriege reingezogen und verängstigt.

Früher hat man notorische Schulschwänzer noch zu Hause abgeholt und in die Schule gebracht. So waren sie wenigstens zu Schulzeiten etwas unter Kontrolle. Heute ist das anders, wie das Video zeigt. Heute hat man mit 13 Jahren schon diverse Drogen ausprobiert und einen Schulabschluss braucht der heutige Jugendliche auch nicht. Er wird sein Leben als Kleinkrimineller durch Drogenverkauf und Diebstähle finanzieren, das hat er nämlich schon gelernt, bevor er richtig Lesen und Schreiben konnte. Als Drogenhändler besteht auch keine Buchführungspflicht, wozu also Schreiben lernen?

Damit er, falls das Geschäft einmal schlecht laufen sollte, nicht und einer Brücke übernachten muss, stellt der Staat großzügig Mittel zur Deckung des Unterhalts zur Verfügung. Diese Mittel werden selbstverständlich wieder von ihren wenigen Altersgenossen getragen, die nicht wissen, auf welchem Weg sie die Abgabenlast von mehr als der Hälfte ihres Einkommens decken sollen.

Brauchbare Lösungsvorschläge sind herzlich Willkommen. Man wende sich vertrauensvoll an eine der großen Volksparteien, die unseren Staat regieren.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar